Datenschutzerklärung der YACHTSCHULE MERIDIAN, Hamburg

Datenschutzerklärung (Stand 04/2018)

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn. Eine Nutzung der Internetseiten der YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchten, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell Ihre Einwilligung ein.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten umfasst alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden auch „betroffene Person“) beziehen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte wir die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner klären wir mittels dieser Datenschutzerklärung über die Ihnen zustehenden Rechte auf.
Die YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Alle Mitarbeiter, Ausbilder und Auftragsverarbeiter sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung unserer Datenschutzerklärung verpflichtet. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch oder postalisch, an uns zu übermitteln.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist:
YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn
Inhaber: Nils Finn
Billhorner Röhrendamm 92
20539 Hamburg
Deutschland
Tel.: 0049 (0) 40 78 48 72
Fax.: 0049 (0) 40 78 07 04 79
E-Mail: kontakt (at) yachtschule-meridian.de
Website: yachtschule-meridian.de

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an Nils Finn, YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn, wenden.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen (Zugriffsdaten)

Die Internetseite der YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden bzw. können unter anderem die verwendeten Browsertypen und Versionen, das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.
Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, die Inhalte unserer Internetseite zu optimieren, die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen können durch die YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

SSL-Verschlüsselung

Die Internetseite der YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn bedient sich einer SSL-Verschlüsselung, wenn es um die Übermittlung vertraulicher oder persönlicher Inhalte der Nutzer geht. Diese Verschlüsslung wird zum Beispiel bei Anfragen und Buchungen aktiviert, die die betroffene Person über die Internetseite der YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn stellt. Es wird ausdrücklich dazu aufgefordert darauf zu achten, dass die SSL-Verschlüsselung bei entsprechenden Aktivitäten auf der Internetseite der YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn aktiviert ist. Der Einsatz der Verschlüsselung ist erkennbar an der Anzeige in der Browserzeile, diese beginnt mit „https://“. Über SSL verschlüsselte Daten sind nicht von Dritten lesbar. Es wird ausdrücklich dazu aufgefordert vertraulichen Informationen nur bei aktivierter SSL-Verschlüsselung zu übermitteln.

Registrierung bzw. Anmeldung auf unserer Internetseite

Sie haben als Nutzer unserer Internetseite die Möglichkeit, sich auf der Internetseite unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren bzw. ein Angebot zu buchen. Welche personenbezogenen Daten dabei an die YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die verwendet wird. Die eingegebenen personenbezogenen Daten werden für die interne Verwendung bei der YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn erhoben und gespeichert.
Die YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn kann die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter, beispielsweise einen Brief- oder Paketdienstleister veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung und Verarbeitung nutzt.
Im Falle einer angestrebten Prüfung müssen die erforderlichen Daten (wie z.B. Vorname und Name) an einen Prüfungsausschuss für Sportbootführerscheine und Funkzeugnisse oder eine Außenstelle der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt weitergegeben werden, der/die die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung und Verarbeitung nutzt. Die Übermittlung dieser Daten ist vor dem Hintergrund notwendig, dass nur so eine Prüfung angemeldet und geordnet ablaufen kann.
Durch eine Registrierung bzw. Anmeldung auf der Internetseite der YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn wird ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfall ermöglichen, begangene Straftaten aufzuklären. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.
Die Registrierung als Nutzer unter freiwilliger Angabe personenbezogener Daten dient uns dazu, Inhalte oder Leistungen anzubieten, die aufgrund der Natur der Sache nur registrierten Benutzern angeboten werden können.
Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit abzuändern oder aus dem Datenbestand der YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn löschen zu lassen.
Die YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn erteilt jeder betroffenen Person jederzeit auf Anfrage Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten gespeichert und im Falle einer angestrebten Prüfung weitergegeben worden sind. Ferner berichtigen oder löschen wir personenbezogene Daten auf Wunsch oder Hinweis, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Nils Finn als Inhaber der YACHTSCHULE MERIDIAN steht den registrierten Nutzern in diesem Zusammenhang als Ansprechpartner unter den Kontaktdaten in dieser Datenschutzerklärung bzw. an die im Impressum genannte Adresse zur Verfügung.

Newsletter

Bei der Buchung eines Angebots der YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn gibt es die Möglichkeit einen Newsletter zu bestellen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse und deren Nutzung für den Newsletter-Versand zu widerrufen. Für den Widerruf stellen wir Ihnen in jedem Newsletter einen Link zur Verfügung. Sie haben außerdem die Möglichkeit, uns Ihren Widerrufswunsch über die Kontaktdaten in dieser Datenschutzerklärung bzw. an die im Impressum genannte Adresse mitzuteilen.

Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite der YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit der YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn aufnimmt, werden die übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn bildet Art. 6 I DS-GVO. Die Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck wie zum Beispiel die Buchung eines Kurses, die Buchung einer Segelreise oder die Anmeldung zu einer Prüfung wird jeweils durch die YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn von der betroffenen Person in der jeweiligen Buchungsmaske eingeholt.

Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Sie erhalten jederzeit unentgeltlich Auskunft über die von der YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person sowie zur Herkunft, dem Empfänger und dem Zweck von Datenerhebung sowie Datenverarbeitung. Außerdem haben Sie das Recht, die Berichtigung, die Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Ausgenommen davon sind Daten, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt oder zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung benötigt werden. Werden Daten nicht von einer gesetzlichen Archivierungspflicht erfasst, löschen wir Ihre Daten auf Ihren Wunsch. Greift die Archivierungspflicht, sperren wir Ihre Daten. Für alle Fragen und Anliegen zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an uns unter den Kontaktdaten in dieser Datenschutzerklärung bzw. an die im Impressum genannte Adresse.

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.
Die personenbezogenen Daten, die für die Ausstellung von Grundscheinen und Segelscheinen des Verbands Deutscher Sportbootschulen e.V. (VDS), Birkental 25, D-67098 Bad Dürkheim erhoben, verarbeitet und an den VDS weitergegeben werden, müssen dauerhaft gespeichert werden, damit Ersatzausfertigungen möglich sind.

Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Die YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn oder der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.
Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

Die YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn klärt Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann.
So ist es für die Buchung eines Kurses oder eines Ausbildungsangebots der YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn zwingend erforderlich personenbezogene Daten zu übermitteln, damit der Vertrag rechtskräftig geschlossen werden kann. Auch ist es für die Anmeldung und Durchführung einer angestrebten Prüfung erforderlich diese personenbezogenen Daten zu verarbeiten und ggf. an die Prüfungsstelle weiterzugeben. Im Einzelfall klären wir gern darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichtet die YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Inhalte und Dienste von Drittanbietern

Das Angebot auf den Internetseiten der YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn erfasst unter Umständen auch Inhalte, Dienste und Leistungen von anderen Anbietern, die das vorhandene Angebot ergänzen. Beispiele für solche Angebote sind Karten von Google-Maps, YouTube-Videos oder Grafikdarstellungen Dritter. Der Aufruf dieser Leistungen von dritter Seite erfordert regelmäßig die Übermittlung Ihrer IP-Adresse. Damit ist es diesen Anbietern möglich, Ihre Nutzer-IP-Adresse wahrzunehmen und diese auch zu speichern. Wir bemühen uns sehr, nur solche Drittanbieter einzubeziehen, die IP-Adressen allein zur Auslieferung der Inhalte nutzen. Wir haben dabei jedoch keinen Einfluss darauf, welcher Drittanbieter gegebenenfalls die IP-Adresse speichert. Diese Speicherung kann zum Beispiel statistischen Zwecken dienen. Sollten wir von Speicherungsvorgängen durch Drittanbieter Kenntnis erlangen, weisen wir unsere Nutzer unverzüglich auf diese Tatsache hin. Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang auch die speziellen Datenschutzerklärungen zu einzelnen Drittanbietern und Dienstleistern, deren Service wir auf unserer Webseite nutzen. Sie finden Sie ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung.

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Vimeo.com

Auf der Internetseite der YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn sind Komponenten von Vimeo.com integriert. Vimeo.com ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. Vimeo.com gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.
Betreibergesellschaft von Vimeo ist: Vimeo, Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011
Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Vimeo-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Vimeo-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Vimeo-Komponente von Vimeo.com herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Vimeo Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Vimeo eingeloggt ist, erkennt Vimeo mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein Vimeo-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch Vimeo gesammelt und dem jeweiligen Vimeo-Account der betroffenen Person zugeordnet.
Vimeo erhält immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Vimeo eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person ein Video anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Vimeo von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Vimeo-Account ausloggt.
Die von Vimoe.com veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://vimeo.com/privacy abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von YouTube und GoogleMaps

Auf der Internetseite der YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn sind Komponenten von YouTube und GoogleMaps integriert, die beide zum Google-Konzern gehören.
Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine derartige Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Komponente veranlasst, eine Darstellung herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten Google und seine Tochterunternehmen Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Diese Informationen werden durch Google gesammelt und dem jeweiligen Account der betroffenen Person zugeordnet, sofern die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Google eingeloggt ist. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Google-Account ausloggt.
Die von Google veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://policies.google.com/privacy?gl=DE&hl=de abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Google, YouTube und GoogleMaps.

Kommentarfunktion und Kommentarabonnement

Werden Kommentare oder sonstige Beiträge auf unserem Angebot verfasst und veröffentlicht, speichern wir die IP-Adresse, den Nutzernamen und den Zeitpunkt der Erstellung. Diese Daten werden aus Sicherheitsgründen erhoben, da der Anbieter für rechtswidrige Inhalte (verbotene Propaganda, Beleidigungen u.a.) belangt werden kann, auch wenn sie von dritter Seite erstellt wurden. In einem solchen Fall dienen die Informationen dazu, die Identität des Verfassers zu ermitteln.
Wenn Nutzer dieses Angebots Nachfolgekommentare abonnieren, erhalten sie eine Bestätigungsmail. Mit dieser E-Mail stellen wir sicher, dass der Nutzer auch tatsächlich Inhaber der genannten E-Mail-Adresse ist. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Kommentarabonnement zu beenden. Hinweise dazu erhalten Sie zusammen mit der Bestätigungsmail.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass die Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behält sich die YACHTSCHULE MERIDIAN Nils Finn jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.

 

(alte) Datenschutzerklärung (Stand 01/2013)

Die YACHTSCHULE MERIDIAN nimmt den Schutz der personenbezogenen Daten sehr ernst und verarbeitet personenbezogene Daten, gemäß den deutschen gesetzlichen Bestimmungen. Die Internetseite der YACHTSCHULE MERIDIAN kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Die YACHTSCHULE MERIDIAN speichert ausschließlich anonymisierte Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie z.B. Namen des Internetserviceproviders, den verwendeten Browser und die Seite, von der aus die YACHTSCHULE MERIDIAN besucht wird.

Die YACHTSCHULE MERIDIAN erhebt personenbezogene Daten nur, wenn diese im Zuge der Anmeldung zu einem Kursangebot oder einem Segeltörn freiwillig mitgeteilt werden. Die YACHTSCHULE MERIDIAN verarbeitet und nutzt die personenbezogenen Daten aus diesem Vertrag nur zum Zweck der Vertragsabwicklung, Kundenbetreuung, Markt- und Meinungsforschung sowie für eigene Werbeaktionen.
Die erhobenen personenbezogenen Daten werden außer zum Zweck der Vertragserfüllung nicht an dritte weitergeleitet.

Die personenbezogenen Daten werden durch ssl – Verschlüsselung verschlüsselt übertragen. Unsere Internetseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigung, Zerstörung und unberechtigten Zugriff geschützt.

Die YACHTSCHULE MERIDIAN erteilt dem Teilnehmer jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über gespeicherte Daten. Die bei der YACHTSCHULE MERIDIAN gespeicherten Daten können jederzeit aus Veranlassung des Teilnehmers gesperrt, berichtigt oder gelöscht werden.

Die Einwilligung in die Nutzung der Daten kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden.

YACHTSCHULE MERIDIAN
Inh.: Nils Finn
Billhorner Röhrendamm 92
20539 Hamburg
Tel.: 040 – 78 48 72
Fax: 040 – 78 07 04 79
kontakt (at) y-m.de

Kommentare sind geschlossen