SKS-Praxistörns

Ein Steuerkompass an Bord einer Segelyacht

Kompass

Wie bieten Ihnen das ganze Jahr über die Möglichkeit, die praktische Prüfung zum Sportküstenschifferschein (SKS) abzulegen. Mögliche Reviere sind:
Nordsee von April bis Oktober: Ausgangshafen ist Finkenwerder, wo auch die Praxisprüfung abgelegt wird. Die Ausbildungsyacht ist eine GibSea 43.
Kanarische Inseln von November bis April: Ausgangshafen ist Puerto Mogan, Gran Canaria. Hier besteht an jedem ersten und dritten Freitag im Monat die Möglichkeit, die SKS-Praxisprüfung abzulegen.

Alle Törn-Termine und Preise finden Sie hier!

Prüfungsmodalitäten für praktische SKS- Prüfungen:

Prüfungsteilnehmer müssen sich spätestens 14 Tage vor Törnbeginn für die Prüfung anmelden. Die Prüfungsanmeldung muss dabei leider selber beim zuständigen Prüfungsausschuss vorghenommen werden. Gerne unterstützen wir Sie bei der Anmeldung beim zuständigen Prüfungsausschuss!

Für die Anmeldung zur Prüfung sind folgende Unterlagen erforderlich:
  • ausgefüllter (grün bedruckte) Antragsumschlag
  • bitte auf dem Antrag das Prüfungsdatum eintragen
  • Kopie vom Sportbootführerschein See (zwingende Voraussetzung für den SKS!)
  • Passbild 38 x 45 mm mit Namen auf der Rückseite
  • Seemeilenbescheinigung über 300 sm (Seemeilen vom Prüfungstörn zählen mit)

Die Prüfungsgebühr (ca. Eur 80,– bis 120,–) muss an den Prüfungsausschuss überwiesen werden, die Bankverbindung sowie die genaue Höhe der Prüfungsgebühr wird Ihnen in der Törnbestätigung mitgeteilt.

Der Sportbootführerschein See muss bei der Prüfung im Original vorgelegt werden!

Bitte beachten Sie auch die wichtigen Törninfos!

Kommentare sind geschlossen