Prüfungsfragen UBI

Hier kannst du mit unserem kostenlosen UBI Prüfungstrainer üben!

UBI Ergänzungsprüfung zum SRC

Es gibt 12 unterschiedliche Prüfungsbögen* mit jeweils 10 Fragen. Die Bearbeitungszeit beträgt 30 Minuten. Die Prüfung ist bestanden, wenn mindestens 8 Fragen richtig beantwortet wurden.
Wenn du nur das UBI anstrebst und kein SRC oder LRC hast, dann klicke bitte zur UBI-Vollprüfung!

UBI Ergänzung Bogen 1

Vorbereitung auf die Prüfung zum UBI-Funkzeugnis
als Ergänzung zum vorhandenen Seefunkzeugnis SRC oder LRC

10 Fragen, Bearbeitungszeit 30 Minuten

Viel Spaß mit dem YACHTSCHULE MERIDIAN Prüfungstrainer!

1 / 10

Was ist Binnenschifffahrtsfunk?

2 / 10

Das Abhörverbot und das Fernmeldegeheimnis sind geregelt...

3 / 10

Welche Teile des Handbuchs Binnenschifffahrtsfunk müssen bei einer Schiffsfunkstelle mitgeführt werden?

4 / 10

Was bedeutet „ATIS“?

5 / 10

Wozu dient ein „Verkehrskreis“ im Binnenschifffahrtsfunk?

6 / 10

Welche Nachrichten werden im Verkehrskreis „Nautische Information“ übermittelt?

7 / 10

Wo findet man Regelungen über die Abwicklung des Binnenschifffahrtsfunks?

8 / 10

Warum dürfen Seefunkstellen mit ihrer Seefunkanlage nicht am Binnenschifffahrtsfunk teilnehmen?

9 / 10

Welche Landfunkstellen sind zur Einleitung von Rettungsmaßnahmen vorzugsweise anzurufen?

10 / 10

Wer entscheidet über die Art der auszusendenden Sprechfunkmeldung?

nach oben

UBI Ergänzung Bogen 2

Vorbereitung auf die Prüfung zum UBI-Funkzeugnis
als Ergänzung zum vorhandenen Seefunkzeugnis SRC oder LRC

10 Fragen, Bearbeitungszeit 30 Minuten

Viel Spaß mit dem YACHTSCHULE MERIDIAN Prüfungstrainer!

1 / 10

Wozu dient der Binnenschifffahrtsfunk?

2 / 10

Was ist eine „Revierzentrale“?

3 / 10

Wer darf eine Schiffsfunkstelle bedienen?

4 / 10

Was ist beim Betrieb einer Amateurfunkstelle an Bord eines Binnenschiffes, das mit einer Schiffsfunkstelle ausgerüstet ist, zu beachten?

5 / 10

Welche Nachrichten werden im Verkehrskreis „Schiff-Hafenbehörde“ übermittelt?

6 / 10

Welche Nachrichten werden im Verkehrskreis „Funkverkehr an Bord“ übermittelt?

7 / 10

Wo findet man die empfohlenen fremdsprachlichen Redewendungen für die Abwicklung des Binnenschifffahrtsfunks?

8 / 10

Wie erfolgt die Leistungsreduzierung beim Sendebetrieb einer Schiffsfunkstelle auf dem UKW Kanal 10?

9 / 10

Wer bestätigt eine Notmeldung im Verkehrskreis „Nautische Information“?

10 / 10

Welche Meldung ist zu verbreiten, wenn ein treibender Baumstamm beobachtet wird, der eine Gefahr für den Verkehr darstellt?

nach oben

UBI Ergänzung Bogen 3

Vorbereitung auf die Prüfung zum UBI-Funkzeugnis
als Ergänzung zum vorhandenen Seefunkzeugnis SRC oder LRC

10 Fragen, Bearbeitungszeit 30 Minuten

Viel Spaß mit dem YACHTSCHULE MERIDIAN Prüfungstrainer!

1 / 10

Was ist Binnenschifffahrtsfunk?

2 / 10

Wo findet man z. B. Angaben über die Ausrüstungspflicht mit Funkanlagen auf Binnenschiffen?

3 / 10

Der Betrieb einer Schiffsfunkstelle ohne Zuteilungsurkunde (Ship Station Licence) verstößt gegen Vorschriften...

4 / 10

Wann wird das ATIS-Signal ausgesendet?

5 / 10

Welche Funkstelle ist nicht dem Verkehrskreis „Nautische Information“ zugeordnet?

6 / 10

In welchen Verkehrskreisen müssen Schiffsfunkstellen, außer auf Kleinfahrzeugen, während der Fahrt empfangsbereit sein?

7 / 10

Mit welcher Leistung sendet eine Schiffsfunkstelle auf UKW-Kanal 10?

8 / 10

Vor jeder Aussendung ist durch kurzzeitiges Öffnen der Rauschsperre sicherzustellen, dass…

9 / 10

Wer bestätigt eine Notmeldung im Verkehrskreis „Schiff-Schiff“?

10 / 10

Welche Meldungen werden mit dem Sicherheitszeichen SECURITE angekündigt?

nach oben

UBI Ergänzung Bogen 4

Vorbereitung auf die Prüfung zum UBI-Funkzeugnis
als Ergänzung zum vorhandenen Seefunkzeugnis SRC oder LRC

10 Fragen, Bearbeitungszeit 30 Minuten

Viel Spaß mit dem YACHTSCHULE MERIDIAN Prüfungstrainer!

1 / 10

Wozu dient der Binnenschifffahrtsfunk?

2 / 10

Wo findet man Angaben über die grundsätzlichen Regelungen für den Binnenschifffahrtsfunk in Europa?

3 / 10

Was ist eine „Schiffsfunkstelle“?

4 / 10

Was ist ein „ATIS- Killer“?

5 / 10

Wo findet man Angaben über die Verkehrskreise des Binnenschifffahrtsfunks?

6 / 10

Die Verkehrskreise „Nautische Information“ und „Schiff-Hafenbehörde“ werden...

7 / 10

Welcher UKW-Kanal darf im Binnenschifffahrtsfunk auf den Bundeswasserstraßen der Zonen 3 und 4 nicht benutzt werden?

8 / 10

Was kann die Funkverbindung zwischen einer Schiffsfunkstelle und einer Seefunkstelle beeinträchtigen?

9 / 10

Wann liegt ein Dringlichkeitsfall vor?

10 / 10

Wie lautet das Sicherheitszeichen im Sprechfunk?

nach oben

UBI Ergänzung Bogen 5

Vorbereitung auf die Prüfung zum UBI-Funkzeugnis
als Ergänzung zum vorhandenen Seefunkzeugnis SRC oder LRC

10 Fragen, Bearbeitungszeit 30 Minuten

Viel Spaß mit dem YACHTSCHULE MERIDIAN Prüfungstrainer!

1 / 10

Was ist Binnenschifffahrtsfunk?

2 / 10

Wo findet man Angaben über die Funkbenutzungspflicht für Fahrzeuge auf bestimmten Binnenschifffahrtsstraßen?

3 / 10

Die Bedienung einer Schiffsfunkstelle ohne Erlaubnis (UKW-Sprechfunkzeugnis) verstößt gegen Vorschriften...

4 / 10

Welchem Zweck dient die Aussendung eines ATIS- Codes?

5 / 10

Welche Verkehrskreise werden im Binnenschifffahrtsfunk betrieben?

6 / 10

Wo findet man Angaben über die Verkehrskreise des Binnenschifffahrtsfunks?

7 / 10

Wo findet man Angaben über die UKW-Kanäle, die im Binnenschifffahrtsfunk in bestimmten Regionen benutzt werden sollen?

8 / 10

Die Verwendung des Digitalen Selektivrufs (DSC) ist ...

9 / 10

Wie ist die Rangfolge des Funkverkehrs im Binnenschifffahrtsfunk?

10 / 10

Welche Meldung ist zu verbreiten, wenn eine vertriebene Tonne beobachtet wird?

nach oben

UBI Ergänzung Bogen 6

Vorbereitung auf die Prüfung zum UBI-Funkzeugnis
als Ergänzung zum vorhandenen Seefunkzeugnis SRC oder LRC

10 Fragen, Bearbeitungszeit 30 Minuten

Viel Spaß mit dem YACHTSCHULE MERIDIAN Prüfungstrainer!

1 / 10

Wo darf der Inhaber eines in Deutschland erworbenen UKW-Sprechfunkzeugnisses für den Binnenschifffahrtsfunk am Funkverkehr teilnehmen?

2 / 10

Wer erteilt neben der zuständigen Stelle des Bundes das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)?

3 / 10

Welchen ATIS- Code sendet eine tragbare Funkanlage aus?

4 / 10

Was versteht man unter „AIS“?

5 / 10

Die Verkehrskreise „Nautische Information“ und „Schiff-Hafenbehörde“ werden...

6 / 10

Wozu dient der Verkehrskreis „Nautische Information“?

7 / 10

Wozu dient die Internationale Buchstabiertafel im Binnenschifffahrtsfunk?

8 / 10

Welche Sprache muss bei Verbindungen zwischen deutschen Schiffsfunkstellen und ausländischen Landfunkstellen benutzt werden?

9 / 10

Welcher Funkverkehr ist einzuleiten, wenn sich an Bord eine lebensgefährlich verletzte Person befindet?

10 / 10

Welche Meldungen werden mit dem Sicherheitszeichen SECURITE angekündigt?

nach oben

UBI Ergänzung Bogen 7

Vorbereitung auf die Prüfung zum UBI-Funkzeugnis
als Ergänzung zum vorhandenen Seefunkzeugnis SRC oder LRC

10 Fragen, Bearbeitungszeit 30 Minuten

Viel Spaß mit dem YACHTSCHULE MERIDIAN Prüfungstrainer!

1 / 10

Wo findet man Angaben über die grundsätzlichen Regelungen für den Binnenschifffahrtsfunk in Europa?

2 / 10

Was ist ein „Blockkanal“?

3 / 10

Welche Teile des Handbuchs Binnenschifffahrtsfunk müssen bei einer Schiffsfunkstelle mitgeführt werden?

4 / 10

Was ist ein „ATIS- Killer“?

5 / 10

Wozu dient ein „Verkehrskreis“ im Binnenschifffahrtsfunk?

6 / 10

Wo findet man Angaben über die Verkehrskreise des Binnenschifffahrtsfunks?

7 / 10

Wo findet man die empfohlenen fremdsprachlichen Redewendungen für die Abwicklung des Binnenschifffahrtsfunks?

8 / 10

Wozu dienen im Binnenschifffahrtsfunk die UKW-Kanäle 72 und 77?

9 / 10

Wie heißt das Notzeichen im Sprechfunk?

10 / 10

Wann liegt ein Dringlichkeitsfall vor?

nach oben

UBI Ergänzung Bogen 8

Vorbereitung auf die Prüfung zum UBI-Funkzeugnis
als Ergänzung zum vorhandenen Seefunkzeugnis SRC oder LRC

10 Fragen, Bearbeitungszeit 30 Minuten

Viel Spaß mit dem YACHTSCHULE MERIDIAN Prüfungstrainer!

1 / 10

Was ist Binnenschifffahrtsfunk?

2 / 10

Welches Funkzeugnis berechtigt nicht zur Teilnahme am Binnenschifffahrtsfunk?

3 / 10

Wann wird das ATIS-Signal ausgesendet?

4 / 10

Was ist beim Betrieb einer Amateurfunkstelle an Bord eines Binnenschiffes, das mit einer Schiffsfunkstelle ausgerüstet ist, zu beachten?

5 / 10

Wozu dient ein „Verkehrskreis“ im Binnenschifffahrtsfunk?

6 / 10

Welche UKW-Kanäle dürfen im Verkehrskreis „Funkverkehr an Bord“ benutzt werden?

7 / 10

Wo findet man Regelungen über die Abwicklung des Binnenschifffahrtsfunks?

8 / 10

Welche Fahrzeuge unterliegen auf bestimmten Wasserstraßen und an bestimmten Stellen einer Meldepflicht?

9 / 10

Welcher Funkverkehr ist einzuleiten, wenn eine Person über Bord gefallen ist?

10 / 10

Was bedeuten die Worte SILENCE MAYDAY?

nach oben

UBI Ergänzung Bogen 9

Vorbereitung auf die Prüfung zum UBI-Funkzeugnis
als Ergänzung zum vorhandenen Seefunkzeugnis SRC oder LRC

10 Fragen, Bearbeitungszeit 30 Minuten

Viel Spaß mit dem YACHTSCHULE MERIDIAN Prüfungstrainer!

1 / 10

Was bedeutet „MIB“?

2 / 10

Wo findet man Angaben über die Funkbenutzungspflicht für Fahrzeuge auf bestimmten Binnenschifffahrtsstraßen?

3 / 10

Welches amtliche Dokument für eine Schiffsfunkstelle muss sich an Bord befinden?

4 / 10

Woraus besteht das Rufzeichen für eine deutsche Schiffsfunkstelle?

5 / 10

Wozu dient der Verkehrskreis „Nautische Information“?

6 / 10

Welchem Verkehrskreis ist die Landfunkstelle Düsseldorf Marina zugeordnet?

7 / 10

Wozu dient die Internationale Buchstabiertafel im Binnenschifffahrtsfunk?

8 / 10

Welche Bedeutung hat ein weißes Tafelzeichen mit rotem Rand und der schwarzen Aufschrift „UKW 20“ oder „VHF 20“?

9 / 10

Welche Landfunkstellen sind zur Einleitung von Rettungsmaßnahmen vorzugsweise anzurufen?

10 / 10

Wie lautet das Sicherheitszeichen im Sprechfunk?

nach oben

UBI Ergänzung Bogen 10

Vorbereitung auf die Prüfung zum UBI-Funkzeugnis
als Ergänzung zum vorhandenen Seefunkzeugnis SRC oder LRC

10 Fragen, Bearbeitungszeit 30 Minuten

Viel Spaß mit dem YACHTSCHULE MERIDIAN Prüfungstrainer!

1 / 10

Was ist ein „Verkehrsposten“?

2 / 10

Welches Funkzeugnis berechtigt nicht zur Teilnahme am Weltweiten Seenot- und Sicherheitsfunksystem (GMDSS)?

3 / 10

Was ist eine „Schiffsfunkstelle“?

4 / 10

Welchen ATIS- Code sendet eine tragbare Funkanlage aus?

5 / 10

Wozu dient der Verkehrskreis „Schiff-Schiff“?

6 / 10

Wodurch kann bei einem nicht funkausrüstungspflichtigen Fahrzeug die ununterbrochene Teilnahme am Verkehrskreis „Nautische Information“ sichergestellt werden?

7 / 10

Wo findet man Angaben über die UKW-Kanäle, die im Binnenschifffahrtsfunk in bestimmten Regionen benutzt werden sollen?

8 / 10

Welcher UKW-Kanal darf im Binnenschifffahrtsfunk auf den Bundeswasserstraßen der Zonen 3 und 4 nicht benutzt werden?

9 / 10

Was bedeuten die Worte SILENCE FINI?

10 / 10

Wie lautet das Sicherheitszeichen im Sprechfunk?