Raymarine Training

Du möchtest ein intensives Raymarine Training?
Denn du bist stolzer Besitzer eines aktuellen Multifunktionsdisplays von Raymarine und möchtest gerne deine Kenntnisse in der Bedienung von Plotter, Radar, AIS und vielem mehr erweitern?

Nächster Kurs:

* Raymarine-Training, Gerätetraining *
Start: Freitag, 05.02.21 17:00h, Hamburg-Rothenburgsort (Elbbrücken)
Preis: 120,00 €

Warum brauche ich ein Raymarine-Training?

Du wünschst dir mehr Sicherheit durch die optimale Ausnutzung der Technik an Bord? Du fühlst dich aber auch überfordert von den unzähligen Möglichkeiten des Geräts und brauchst Unterstützung, um die möglichen von den wichtigen Funktionen zu unterscheiden?

Raymarine – Praxisseminar direkt an den Geräten!

Wir bieten dir mit dieser Raymarine-Bedienerschulung in Hamburg genau das Richtige. Erlebe einen Nachmittag rund um das Thema Navigationselektronik.
Das etwa 4-stündige Training wird mit mindestens 3 bis maximal 10 Personen direkt an den Multifunktionsdisplays durchgeführt, damit gezielt auf deine Fragen und Wünsche eingegangen werden kann.
Im Unterricht werden Raymarine-Multifunktionsgeräte der aktuellen Axiom-Serie eingesetzt und von dir selber bedient.
Die Ausbildung ist nicht geeignet für ältere Geräteserien (siehe raymarine.de).

Selbstverständlich kannst du auch gern dein eigenes Multifunktionsdisplay mitbringen, denk dann aber unbedingt auch an das (schwarz-rote) Stromkabel. Netzgeräte sind im Unterricht ausreichend vorhanden.

praktisches Training an Raymarine-Multifunktionsgeräten
Lernen direkt am Raymarine-Multifunktionsgerät

Welche LightHouse-Software wird verwendet?

Die neuen an Bord installierten Multifunktionsdisplay von Raymarine sind mit der LightHouse 3 Software ausgestattet. Wir gehen in unseren Schulungen ausführlich auf diese Bedienoberfläche ein und zeigen viele Tricks und Tipps für die Praxis.
Auf den Raymarine – Multifunktionsdisplays der eS – Serie wurde die LightHouse 2 Software ausgeliefert. Auf diesen Geräten kann jetzt ebenfalls die LightHouse 3 Software installiert werden. Welche älteren Geräte mit einem Update auf die Bedienoberfläche LightHouse 3 umgestellt werden können, erfährst du unter www.raymarine.de.
Bitte beachte bei unseren Schulungsterminen die Version der angegebenen LightHouse-Software, damit du den richtigen Seminartermin wählst.

Inhalte der Raymarine – Schulung:

  • Funktionsweise der Lighthouse-Software
  • Ersteinrichtung des Multifunktionsdisplays
    (Sprache, Einheiten, Bootsdaten, WLAN)
  • Softwareupdates über WLAN oder Speicherkarte
  • Umgang mit Navionics-Seekarten
  • Allgemeine Bedienung (Plotter, Sonar, Radar, AIS)
  • Chart-Plotter-Optimierung (Anzeige, Datenfenster, Wegpunkte, Routen, Tracks)
Raymarine-Training an AXIOM Multifunktionsgeräten
Raymarine-Training an AXIOM Multifunktionsgeräten

Was kostet das Raymarine – Seminar?

Die Kursgebühr für das Seminar ist in unseren Kursterminen jeweils angegeben. Hier kannst du deinen Seminarplatz auch direkt buchen. Bitte beachte bei unseren Schulungsterminen die angegebene LightHouse-Software-Version.

Wir konzentrieren uns auf die LightHouse 3 Software. Schulungen für die Version 2 richten wir auf Nachfrage gern ein.

Gibt es auch individuelle Bedienerschulungen?

Gern versuchen wir für dich auch individuelle Termine und Schulungen in unseren Schulungsräumen in Hamburg-Rothenburgsort einzurichten. Du kannst das ältere Betriebssystem LightHouse 2 oder das neue LightHouse 3 wählen.
Eine 3-stündige Schulung orientiert sich an deinen individuellen Wünschen und erfolgt für max. 2 Personen. Die Kursgebühr beträgt 280,- €. Bitte nimm für einen individuellen Termin Kontakt mit uns auf.

Grundsätzlich sind Schulungen auch direkt bei dir an Bord möglich.

Kommentare sind geschlossen.