praktisches Radartraining

Das Radar – Praxistraining ist als intensives praktisches radartraining auch als Vorbereitung auf die praktische Prüfung zum Radarpatent geeignet!

Nächster Kurstermin:

* Praktisches Radartraining *
Start: Freitag, 10.08.18 15:00h, Hamburg, M/Y BISCAYA
Preis: 150,00 €

Informationen zum Radarpatent gibt es in den Kursangeboten, ebenso Informationen zu unseren Radarseminaren für Sportbootskipper.

Unser praktisches Radartraining ist in Hamburg auf der MY BISCAYA möglich. Ein Video zu diesem Training gibt es auf unserem YouTube-Kanal! In dem Praxistraining auf der Elbe im Hamburger Hafen ist es möglich die vorhandenen Radaranlagen intensiv auszuprobieren und zu bedienen. Neue Radarkenntnisse können in dem praktischen Radartraining direkt an den Geräten erworben oder vertief werden. Besonders gut sind die Vor- und Nachteile von unterschiedlichen Radarverfahren erlernbar, da die Yacht mit zwei unterschiedlichen Radaranlagen ausgerüstet ist. Außerdem haben die Sichtgeräte (Multifunktionsgeräte) bzw. Radarbildschirme unterschiedliche Bedienoberflächen und Einstellungsmöglichkeiten.

Radar-Ausrüstung auf der Trainingsyacht:

praktisches Radartraining auf der Motoryacht mit verdunkelten Scheiben

praktisches Radartraining ohne Sicht nach außen

Raymarine E 120 Multifunktionsanlage 12,1“
für Radar und Kartenplotter, eine Anlage der Sportschifffahrt, die aber über ausgezeichnete Merkmale verfügt.
Die Antenne, ein 1,20m Schlitzstrahler sorgt für eine brauchbare Auflösung, auch auf Binnenwasserstraßen.

Außerdem ist eine Raymarine Quantum 18” Radomantenne und ein eS127 HybridTouch Multifunktionsdisplay 12,1” installiert.

Der Wendeanzeiger ermöglicht die „blinde“ Radarfahrt.

Der Fahrstand kann komplett abgedunkelt werden, somit ist es möglich, die Radarfahrt unter realen Bedingungen der Binnenschifffahrt mit Hilfe des Wengegeschwindigkeitsanzeigers zu trainieren.

Auch wenn wir mit der vorhandenen Anlage gewisse Abstriche gegenüber einer zugelassenen Fluss-Radaranlage der Binnenschifffahrt machen müssen, ist eine gute Vorbereitung auf die praktische Prüfung zum Radarpatent möglich.

Radarbild einer Raymarine E 120 Radaranlage

Radarbild

Selbstverständlich können auch Aufdrehmanöver und Anlegen unter Radar trainiert werden.

Termine für praktisches Radartraining

Termine gibt es in unserer Kursübersicht, dort kann das praktische Radartraining auch direkt gebucht werden. Diese Termine haben eine maximale Teilnehmerzahl von 4 Personen.

Selbstverständlich  können wir auch jederzeit individuelle Termine auf Anfrage vereinbaren. Diese werden nach Zeitstunden mit 180,-€ pro 60 Minuten abgerechnet und können mit maximal 4 Personen belegt werden. Bitte nehmen sie hierfür telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Kommentare sind geschlossen