Prüfungsfragen SBF

Sportbootführerschein See

Es gibt 15 unterschiedliche Prüfungsbögen* mit jeweils 30 Fragen (7 Basisfragen + 23 spezifische Frage See) und einer Navigationsaufgabe. Ausführliche Anleitungen zu den Navigationsaufgaben findest du im Kundenlogin, die Zugangsdaten in deiner Buchungsbestätigung. Die Bearbeitungszeit für einen Prüfungsbogen beträgt insgesamt 60 Minuten.

Die Prüfung ist bestanden, wenn von den 7 Basisfragen mindestens 5 Fragen richtig und von den 23 spezifischen Fragen See mindestens 18 Fragen richtig beantwortet wurden.

Wenn der SBF-Binnen vorhanden ist entfallen die 7 Basisfragen.

nach oben

SBF-See Prüfungsbogen 1

Prüfungsbogen mit 30 Fragen (7 Basisfragen + 23 spezifische Fragen See).

Die Navigationsaufgabe wird im Unterricht besprochen und ist hier nicht enthalten.

Viel Spaß mit dem YACHTSCHULE MERIDIAN Prüfungstrainer!

1 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

1. Welche Seite wird als Luvseite bezeichnet?

2 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

2. Welche Bedeutung hat folgendes Schallsignal: (• ▬ • ▬ • ▬ • ▬ • ▬)

3 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

3. Welche Bedeutung hat folgendes Tafelzeichen?

4 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

4. Wie kann mitgeholfen werden, die Lebensmöglichkeiten der Pflanzen- und Tierwelt in Gewässern und Feuchtgebieten zu bewahren und zu fördern?

5 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

5. Weshalb ist die Kenntnis der Propellerdrehrichtung von Bedeutung?

6 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

6. Welche Vorkehrungen sind für das längere Verlassen des Fahrzeugs zu treffen?

7 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

7. Warum sind die Flüssiggase Propan und Butan an Bord besonders gefährlich?

8 / 30

Kategorie: SBF-See

1. Was bedeutet das "Manöver des letzten Augenblicks"?

9 / 30

Kategorie: SBF-See

2. Wie sind Verkehrstrennungsgebiete zu befahren?

10 / 30

Kategorie: SBF-See

3. Welches Fahrzeug muss diese Lichter führen?

11 / 30

Kategorie: SBF-See

4. Welches Fahrzeug führt diese Signalkörper?

12 / 30

Kategorie: SBF-See

5. Welches zusätzliche Schallsignal darf jeder Ankerlieger bei verminderter Sicht geben, um einem sich nähernden Fahrzeug seinen Standort anzuzeigen?

13 / 30

Kategorie: SBF-See

6. Wie hat sich ein Segelfahrzeug im freien Seeraum oder außerhalb des Fahrwassers gegenüber einem in Sicht befindlichen fischenden Fahrzeug zu verhalten, wenn die Möglichkeit der Gefahr eines Zusammenstoßes besteht?

14 / 30

Kategorie: SBF-See

7. Welche Bedeutung hat folgendes Schallsignal: (mindestens • • • • •)?

15 / 30

Kategorie: SBF-See

8. Wie haben sich Fahrzeuge von weniger als 20 m Länge oder Segelfahrzeuge in Verkehrstrennungsgebieten zu verhalten?

16 / 30

Kategorie: SBF-See

9. Was ist das für ein Fahrzeug und was ist zu beachten?

17 / 30

Kategorie: SBF-See

10. Welche verkehrsrechtliche Verpflichtung hat ein Fahrzeugführer nach § 3 der Seeschifffahrtsstraßen-Ordnung (SeeSchStrO), dessen Fahrzeug mit einer UKW-Funkanlage ausgerüstet ist?

18 / 30

Kategorie: SBF-See

11. Welches Licht muss ein Fahrzeug unter Segel von weniger als 12 m Länge oder ein Fahrzeug unter Ruder auf der Seeschifffahrtsstraße führen, wenn es die nach den Kollisionsverhütungsregeln (KVR) vorgeschriebenen Lichter nicht führen kann?

19 / 30

Kategorie: SBF-See

12. Wo ist das Ankern verboten?

20 / 30

Kategorie: SBF-See

13. Welche Bedeutung hat folgendes Tafelzeichen?

21 / 30

Kategorie: SBF-See

14. Welche Bedeutung hat folgendes Schifffahrtszeichen?

22 / 30

Kategorie: SBF-See

15. Welche Bedeutung hat folgende(s) Tonne / Schifffahrtszeichen?

23 / 30

Kategorie: SBF-See

16. Welche Bedeutung hat folgendes Schifffahrtszeichen?

24 / 30

Kategorie: SBF-See

17. Welche Bedeutung hat das Feuer einer Leuchttonne mit folgender Kennung: Fl. (2)?

25 / 30

Kategorie: SBF-See

18. Wo findet man die Grenzen der Naturschutzgebiete auf See?

26 / 30

Kategorie: SBF-See

19. Was versteht man unter der Wiederkehr eines Leuchtfeuers?

27 / 30

Kategorie: SBF-See

20. Wovon sollte man sich vor Gebrauch einer Seekarte überzeugen?

28 / 30

Kategorie: SBF-See

21. Was versteht man unter einem Hochwasser?

29 / 30

Kategorie: SBF-See

22. Was zeigt die folgende Abbildung?

30 / 30

Kategorie: SBF-See

23. Wie hat man seine Fahrweise im Fahrwasser bei verminderter Sicht aufgrund seemännischer Sorgfaltspflicht einzurichten, wenn das Fahrzeug nicht über die technische Ausrüstung, insbesondere zur Ortung anderer Fahrzeuge, verfügt?

nach oben

SBF-See Prüfungsbogen 2

Prüfungsbogen mit 30 Fragen (7 Basisfragen + 23 spezifische Fragen See).

Die Navigationsaufgabe wird im Unterricht besprochen und ist hier nicht enthalten.

Viel Spaß mit dem YACHTSCHULE MERIDIAN Prüfungstrainer!

1 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

1. Welches Signal führt ein Fahrzeug unter Segel, das als Maschinenfahrzeug gilt, zusätzlich am Tage?

2 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

2. Zwei Motorboote nähern sich auf kreuzenden Kursen. Es besteht die Gefahr eines Zusammenstoßes. Wer ist ausweichpflichtig?

3 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

3. Welche Bedeutung hat folgendes Tafelzeichen?

4 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

4. Woran kann man erkennen, ob der Anker hält?

5 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

5. Welche Anlegeseite ist mit rechtsdrehendem Propeller empfehlenswert und warum?

6 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

6. Wie oft muss man aufblasbare Rettungsmittel warten lassen?

7 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

7. Welche Faktoren sind hauptsächlich für das Wettergeschehen, also für Wind und Niederschläge, ausschlaggebend?

8 / 30

Kategorie: SBF-See

1. Welche Sicherheitsmaßnahmen hat der Fahrzeugführer im Rahmen seiner seemännischen Sorgfaltspflicht vor Fahrtantritt zum Schutze und für die Sicherheit der Personen an Bord zu treffen?

9 / 30

Kategorie: SBF-See

2. Was bedeutet "in Sicht befindlich"?

10 / 30

Kategorie: SBF-See

3. Welches Fahrzeug führt diese Lichter?

11 / 30

Kategorie: SBF-See

4. Welche Lichter führen manövrierunfähige Fahrzeuge von 12 und mehr Meter Länge in Fahrt, ohne Fahrt durch das Wasser?

12 / 30

Kategorie: SBF-See

5. Welche Fahrzeuge geben bei verminderter Sicht mindestens alle zwei Minuten drei aufeinander folgende Töne mit der Pfeife, und zwar lang, kurz, kurz (― • •)?

13 / 30

Kategorie: SBF-See

6. Welches Fahrzeug gibt bei verminderter Sicht mindestens jede Minute etwa 5 Sekunden lang rasches Läuten der Glocke?

14 / 30

Kategorie: SBF-See

7. Wie muss man sich gegenüber diesem Fahrzeug verhalten?

15 / 30

Kategorie: SBF-See

8. Wie verhält man sich als Kurshalter, wenn man feststellt, dass ein anderes Fahrzeug seiner Ausweichpflicht nicht nachkommt und die Gefahr einer unmittelbaren Kollision bevorsteht?

16 / 30

Kategorie: SBF-See

9. Wo ist festgelegt, welche Wasserflächen Seeschifffahrtsstraßen sind?

17 / 30

Kategorie: SBF-See

10. Welches ist – außer in Wattgebieten – die Steuerbordseite eines Fahrwassers?

18 / 30

Kategorie: SBF-See

11. Wie haben Segelfahrzeuge im Fahrwasser, die nicht deutlich der Richtung eines Fahrwassers folgen, untereinander auszuweichen?

19 / 30

Kategorie: SBF-See

12. Welche Ausweichregeln gelten außerhalb des Fahrwassers?

20 / 30

Kategorie: SBF-See

13. Welche Bedeutung haben folgende Sichtzeichen?

21 / 30

Kategorie: SBF-See

14. Welche Höchstgeschwindigkeit darf vor Stellen mit erkennbarem Badebetrieb – außerhalb des Fahrwassers – in einem Abstand von 500 m und weniger vom Ufer nicht überschritten werden?

22 / 30

Kategorie: SBF-See

15. Welche Bedeutung haben folgende Sichtzeichen?

23 / 30

Kategorie: SBF-See

16. Welche Bedeutung hat folgende Kennung: "Oc (2) R. Whis."?

24 / 30

Kategorie: SBF-See

17. Welche Bedeutung hat das Feuer einer Leuchttonne mit folgender Kennung?

25 / 30

Kategorie: SBF-See

18. Wie navigiert man mittels eines Quermarkenfeuers?

26 / 30

Kategorie: SBF-See

19. Weshalb sollte das Anlaufen von Seehundbänken im Bereich der Watten vermieden werden?

27 / 30

Kategorie: SBF-See

20. Welche Angaben enthalten die Nachrichten für Seefahrer (NfS) und die Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)?

28 / 30

Kategorie: SBF-See

21. Was versteht man in der terrestrischen Navigation unter einer Peilung?

29 / 30

Kategorie: SBF-See

22. Was versteht man unter einem Niedrigwasser?

30 / 30

Kategorie: SBF-See

23. Welche Notsignale können gegeben werden?

nach oben

SBF-See Prüfungsbogen 3

Prüfungsbogen mit 30 Fragen (7 Basisfragen + 23 spezifische Fragen See).

Die Navigationsaufgabe wird im Unterricht besprochen und ist hier nicht enthalten.

Viel Spaß mit dem YACHTSCHULE MERIDIAN Prüfungstrainer!

1 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

1. Wann gilt ein Fahrzeug unter Segel als Maschinenfahrzeug?

2 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

2. Welche Bedeutung hat folgendes Tafelzeichen?

3 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

3. Welches Merkblatt enthält Hinweise für das Verhalten zum Schutz seltener Tiere und Pflanzen sowie zur Reinhaltung der Gewässer?

4 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

4. Welche Gefahren können entstehen, wenn ein kleines von einem größeren Fahrzeug überholt wird?

5 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

5. Welches ist der günstigste Anlaufwinkel beim Anlegen?

6 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

6. Die Temperatur der Antriebsmaschine überschreitet die zulässigen Grenzwerte. Was könnte die mögliche Ursache sein?

7 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

7. Wie ist ein enges Gewässer zu befahren, wenn man sich am Ufer festgemachten Fahrzeugen nähert?

8 / 30

Kategorie: SBF-See

1. Was bedeutet "seemännische Sorgfaltspflicht"?

9 / 30

Kategorie: SBF-See

2. Was bedeutet sichere Geschwindigkeit?

10 / 30

Kategorie: SBF-See

3. Welches Fahrzeug führt diese Lichter?

11 / 30

Kategorie: SBF-See

4. Welche Lichter führen manövrierunfähige Fahrzeuge von 12 und mehr Meter Länge in Fahrt mit Fahrt durch das Wasser?

12 / 30

Kategorie: SBF-See

5. Zwei in Sicht befindliche Segelfahrzeuge nähern sich im freien Seeraum oder außerhalb des Fahrwassers so, dass die Möglichkeit der Gefahr eines Zusammenstoßes besteht. Welches Fahrzeug muss dem anderen ausweichen, wenn sie den Wind von derselben Seite haben?

13 / 30

Kategorie: SBF-See

6. Wie muss sich ein Ausweichpflichtiger gegenüber einem Kurshalter verhalten?

14 / 30

Kategorie: SBF-See

7. Was ist bei der Benutzung eines Verkehrstrennungsgebietes zu beachten?

15 / 30

Kategorie: SBF-See

8. Wie hat sich ein Segelfahrzeug beim Queren eines Verkehrstrennungsgebietes gegenüber einem Maschinenfahrzeug zu verhalten, das auf einem Einbahnweg in der allgemeinen Verkehrsrichtung fährt?

16 / 30

Kategorie: SBF-See

9. Was ist das für ein Fahrzeug und was ist zu beachten?

17 / 30

Kategorie: SBF-See

10. Wer gibt das Sichtzeichen "Leuchtkugeln mit weißen Sternen" und was ist zu beachten?

18 / 30

Kategorie: SBF-See

11. Wann darf ein Maschinenfahrzeug von weniger als 7 m Länge auf Seeschifffahrtsstraßen nicht fahren, wenn es die nach den Kollisionsverhütungsregeln (KVR) vorgeschriebenen Lichter nicht führen kann?

19 / 30

Kategorie: SBF-See

12. Wo findet man Regeln für das Durchfahren des Nord-Ostsee-Kanals (NOK)?

20 / 30

Kategorie: SBF-See

13. Welche Bedeutung hat folgendes Schallsignal und was ist zu beachten: (• • • •) ?

21 / 30

Kategorie: SBF-See

14. Welche Bedeutung hat folgendes Schifffahrtszeichen?

22 / 30

Kategorie: SBF-See

15. Welche Bedeutung hat folgendes Schallsignal:
(▬ ▬ ▬      ▬ ▬ ▬)?

23 / 30

Kategorie: SBF-See

16. Welche Bedeutung hat folgende Tonne?

24 / 30

Kategorie: SBF-See

17. Welche Bedeutung hat das Feuer einer Leuchttonne mit folgender Kennung?

25 / 30

Kategorie: SBF-See

18. Was versteht man unter einem Leitfeuer?

26 / 30

Kategorie: SBF-See

19. Was versteht man unter einem Blitzfeuer?

27 / 30

Kategorie: SBF-See

20. Welche Verpflichtung hat man als Bootsführer, um einen Beitrag zur Reinhaltung der Gewässer zu leisten?

28 / 30

Kategorie: SBF-See

21. Wo findet man Angaben über Küsten-, Häfen- und Naturverhältnisse?

29 / 30

Kategorie: SBF-See

22. Wozu dient primär das Automatische Identifikationssystem (AIS)?

30 / 30

Kategorie: SBF-See

23. Was bedeutet das folgende durch Licht oder Schallsignal gegebene Morsesignal? (• • • ▬ ▬ ▬ • • •)

nach oben

SBF-See Prüfungsbogen 4

Prüfungsbogen mit 30 Fragen (7 Basisfragen + 23 spezifische Fragen See).

Die Navigationsaufgabe wird im Unterricht besprochen und ist hier nicht enthalten.

Viel Spaß mit dem YACHTSCHULE MERIDIAN Prüfungstrainer!

1 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

1. Wie lang ist die Dauer eines langen Tons (▬)?

2 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

2. Welche Bedeutung hat folgendes Tafelzeichen?

3 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

3. Wie kann mitgeholfen werden, die Lebensmöglichkeiten der Pflanzen- und Tierwelt in Gewässern und Feuchtgebieten zu bewahren und zu fördern?

4 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

4. Wo finden Sie Informationen über umweltfreundliche Farben, Lacke und Antifouling-Beschichtungen für Ihr Boot?

5 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

5. Die Ladekontrolllampe erlischt nach dem Starten nicht. Was könnte die mögliche Ursache sein?

6 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

6. Unter welchen Voraussetzungen darf ein Sportboot mit Elektromotor ohne Fahrerlaubnis geführt werden?

7 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

7. Welcher Feuerlöscher ist für Sportboote zweckmäßig und wie oft muss man einen Feuerlöscher überprüfen lassen?

8 / 30

Kategorie: SBF-See

1. Wer ist für die Befolgung der Verkehrsvorschriften verantwortlich?

9 / 30

Kategorie: SBF-See

2. Welches Fahrzeug führt diese Lichter?

10 / 30

Kategorie: SBF-See

3. Welche Lichter führen manövrierunfähige Fahrzeuge von 12 und mehr Meter Länge in Fahrt, ohne Fahrt durch das Wasser?

11 / 30

Kategorie: SBF-See

4. Welches Fahrzeug führt diese Lichter?

12 / 30

Kategorie: SBF-See

5. Wie hat sich ein Maschinenfahrzeug im freien Seeraum oder außerhalb des Fahrwassers gegenüber einem in Sicht befindlichen manövrierbehinderten Fahrzeug zu verhalten, wenn die Möglichkeit der Gefahr eines Zusammenstoßes besteht?

13 / 30

Kategorie: SBF-See

6. Welche örtlichen Sondervorschriften zusätzlich zur Seeschifffahrtsstraßen- Ordnung (SeeSchStrO) und zur Schifffahrtsordnung Emsmündung (EmsSchO) gibt es und was ist darin geregelt?

14 / 30

Kategorie: SBF-See

7. Wie lautet das "allgemeine Gefahr- und Warnsignal"?

15 / 30

Kategorie: SBF-See

8. Wie haben sich Fahrzeuge zu verhalten, die in ein Fahrwasser einlaufen, ein Fahrwasser queren, im Fahrwasser drehen oder ihre Anker- und Liegeplätze verlassen?

16 / 30

Kategorie: SBF-See

9. Wie haben Segelfahrzeuge im Fahrwasser, die nicht deutlich der Richtung eines Fahrwassers folgen, untereinander auszuweichen?

17 / 30

Kategorie: SBF-See

10. Wo ist das Überholen verboten?

18 / 30

Kategorie: SBF-See

11. Welche Bedeutung haben folgende Sichtzeichen?

19 / 30

Kategorie: SBF-See

12. Welche Bedeutung hat folgendes Schallsignal und was ist zu beachten: (• • • •) ?

20 / 30

Kategorie: SBF-See

13. Welche Bedeutung hat folgendes Schallsignal:
(▬ ▬ ▬      ▬ ▬ ▬)?

21 / 30

Kategorie: SBF-See

14. Welche Kennung und Farbe haben die Feuer der Leuchttonnen an der Steuerbordseite des Fahrwassers?

22 / 30

Kategorie: SBF-See

15. Welche Bedeutung hat folgendes Schifffahrtszeichen?

23 / 30

Kategorie: SBF-See

16. Wie navigiert man mittels eines Quermarkenfeuers?

24 / 30

Kategorie: SBF-See

17. Was versteht man unter einem Gleichtaktfeuer?

25 / 30

Kategorie: SBF-See

18. Was versteht man unter Windversetzung?

26 / 30

Kategorie: SBF-See

19. Wo sind für einen bestimmten Ort die Angaben über Hoch- und Niedrigwasserzeiten und den Tidenhub zu finden?

27 / 30

Kategorie: SBF-See

20. Was ist in amtlichen Wetterberichten unter "schwerem Sturm", "orkanartigem Sturm" und "Orkan" zu verstehen?

28 / 30

Kategorie: SBF-See

21. Welche Informationen können über das Automatische Identifikationssystem (AIS) ausgetauscht werden?

29 / 30

Kategorie: SBF-See

22. Wie verhindert man das Überbordfallen von Personen bei starkem Seegang?

30 / 30

Kategorie: SBF-See

23. Was bedeutet folgendes Flaggensignal?

nach oben

SBF-See Prüfungsbogen 5

Prüfungsbogen mit 30 Fragen (7 Basisfragen + 23 spezifische Fragen See).

Die Navigationsaufgabe wird im Unterricht besprochen und ist hier nicht enthalten.

Viel Spaß mit dem YACHTSCHULE MERIDIAN Prüfungstrainer!

1 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

1. Wie lang ist die Dauer eines kurzen Tons (•)?

2 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

2. Welche Bedeutung haben folgende Tafelzeichen?

3 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

3. Welches Merkblatt enthält Hinweise für das Verhalten zum Schutz seltener Tiere und Pflanzen sowie zur Reinhaltung der Gewässer?

4 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

4. Was ist unter einem rechtsdrehenden Propeller zu verstehen?

5 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

5. Welche Veröffentlichungen enthalten wichtige Regeln und Tipps für Wassersportler, Empfehlungen zur Ausrüstung von Sportbooten sowie Hinweise zu umweltgerechtem Verhalten auf dem Wasser?

6 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

6. Was ist vor Inbetriebnahme einer Flüssiggasanlage zu prüfen?

7 / 30

Kategorie: SBF-Basisfrage

7. In welcher Situation dürfen Notsignale gegeben werden?

8 / 30

Kategorie: SBF-See

1. Welche Sportboote sind von der Fahrerlaubnispflicht auf den Seeschifffahrtsstraßen ausgenommen?

9 / 30

Kategorie: SBF-See

2. Welches Fahrzeug muss diese Lichter führen?

10 / 30

Kategorie: SBF-See

3. Welche Lichter führen manövrierunfähige Fahrzeuge von 12 und mehr Meter Länge in Fahrt mit Fahrt durch das Wasser?

11 / 30

Kategorie: SBF-See

4. Welche Fahrzeuge führen nur Seitenlichter rot und grün und ein weißes Hecklicht?

12 / 30

Kategorie: SBF-See

5. Welches Schallsignal muss ein Fahrzeug in Fahrt von weniger als 12 m Länge bei verminderter Sicht geben, wenn es die sonst vorgeschriebenen Schallsignale nicht geben kann?

13 / 30

Kategorie: SBF-See

6. Wie hat sich ein Maschinenfahrzeug im freien Seeraum oder außerhalb des Fahrwassers gegenüber einem in Sicht befindlichen Segelfahrzeug zu verhalten, wenn die Möglichkeit der Gefahr eines Zusammenstoßes besteht?

14 / 30

Kategorie: SBF-See

7. Wie muss sich ein Ausweichpflichtiger gegenüber einem Kurshalter verhalten?

15 / 30

Kategorie: SBF-See

8. Welche Bedeutung hat folgendes Schallsignal: (• ▬ •)?

16 / 30

Kategorie: SBF-See

9. Wie hat sich ein Segelfahrzeug beim Queren eines Verkehrstrennungsgebietes gegenüber einem Maschinenfahrzeug zu verhalten, das auf einem Einbahnweg in der allgemeinen Verkehrsrichtung fährt?

17 / 30

Kategorie: SBF-See

10. Was ist das für ein Fahrzeug und was ist zu beachten?

18 / 30

Kategorie: SBF-See

11. Was ist das für ein Fahrzeug und was ist zu beachten?

19 / 30

Kategorie: SBF-See

12. Wann ist das "allgemeine Gefahr- und Warnsignal" zu geben?

20 / 30

Kategorie: SBF-See

13. Wie haben sich Führer von Zugbooten der Wasserskiläufer bzw. Wassermotorradfahrer und Segelsurfer bei der Annäherung an andere Fahrzeuge zu verhalten?